ACURMIN® PLUS

Das Mizell® Kurkuma

Jetzt kaufen

Acurmin® PLUS - Das Original: Stark und hoch bekömmlich

Vertrauen Sie dem Kurkuma-Experten

Vertrauen Sie dem Kurkuma-Experten

Acurmin® PLUS gehört zu den ersten Mizell®-Kurkuma Präparaten auf dem deutschen Markt. Das macht es zu dem Original.

Als erstes Produkt der Kooperation mit der Oncotrition, einer Ausgründung aus dem Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie (IZI), verwendet Acurmin® PLUS – Das Original Mizell®-Curcuma die einzigartige Mizell®-Formulierung. Dadurch lässt sich die Bioverfügbarkeit im Vergleich zu anderen Darreichungsformen maximieren (>184-fach) und optimal verwerten. Der Verzicht auf schwarzen Pfeffer macht Acurmin® PLUS besonders magenschonend. Zudem ist es mittels der C-14-Methode nachgewiesen, dass das verwendete Kurkuma besonders rein ist.

Wie funktioniert die Mizell®-Formulierung?

Der Kurkuma-Wirkstoff Curcumin wird leider vom Körper nur sehr schlecht aufgenommen. Man spricht daher von einer niedrigen Bioverfügbarkeit.

Eine natürliche Lösung für dieses Problem ist die Bildung von Mizell®-Kurkuma. Mizellen werden in unserem Körper geformt, um dem Organismus fettlösliche Nährstoffe zugänglich zu machen. Dabei werden die fettlöslichen Vitalstoffe (lipophil) von einer wasserlöslichen (hydrophilen) Oberfläche „umhüllt“.

Acurmin® PLUS kopiert in seiner Darreichungsform genau diesen natürlichen Vorgang. So kann das Mizell®-Kurkuma den Magen-Darm-Trakt passieren und das Curcumin gelangt in den Organismus des Menschen. Auf diese Weise gelingt es, die Bioverfügbarkeit um das >184-fache zu steigern.

Wie funktioniert die Mizell®-Formulierung?

Wenn Kurkuma, dann Acurmin®

Überzeugen auch Sie sich von der Qualität des Originals. Mit über 500 000 verkauften Einheiten, tausenden positiven Kundenbewertungen und Listung in über 18 000 Apotheken gehört Acurmin Plus zu den erfolgreichsten Mizell-Kurkuma-Produkten auf dem Markt.

Hoch bekömmlich & effektiv zugleich

Herkömmliche Kurkuma-Produkte versuchen, mit der Hilfe von schwarzem Pfeffer (Piperin) die Bioverfügbarkeit von Kurkuma zu steigern. Piperin kann in hohen Dosierungen jedoch die Magen- und Darmschleimhaut reizen.*

Unser Mizell®-Kurkuma hingegen vermeidet bei gleichzeitig deutlich höherer Bioverfügbarkeit diese gesundheitlichen Nachteile.  Acurmin® PLUS versorgt Sie mit nur zwei kleinen (15 mm) Softgelkapseln täglich optimal und ermöglicht einen stabilen Curcumin-Spiegel im Blut. Selbst bei einer längeren Unterbrechung der Einnahme.

(*Quelle: https://kurkuma-ratgeber.de/der-kurkuma-pfeffer-mythos/)

Hoch bekömmlich & effektiv zugleich

Vertrauen auch Sie dem Original Mizell® Kurkuma

Vertrauen auch Sie dem Original Mizell® Kurkuma

Langjährige Entwicklung mit einer Ausgründung aus dem Fraunhofer-Institut

Maximale Verträglichkeit: sicher und hoch bekömmlich ohne Piperin

Maximale Bioverfügbarkeit: >184-fach mit Langzeit­versorgung

Optimale Einnahme durch kleine roten Softgelkapsel (15 mm)

Weltweit erstes C-14 geprüftes Mizell®-Kurkuma aus pharmazeutischer Herstellung

Geprüft für Ihre Sicherheit

Wir verfolgen bei der Herstellung unserer Produkte das höchste Maß an Sicherheit für unsere Kunden. Daher lassen wir jede Charge auf Mikrobiologie, Schadstoffe und Schwermetalle wie Blei, Arsen, Quecksilber und Cadmium analysieren, bevor diese in Verkehr gebracht werden.

Außerdem sind wir der erste Hersteller, der unser Mizell®-Kurkuma mit der aufwändigen Radiokarbonmethode (C‑14-Methode) testet, um Verunreinigungen, Streckung und den Einsatz von synthetischem Kurkuma ausschließen zu können. 

Geprüft für Ihre Sicherheit
Mehrfach ausgezeichnet & von Experten empfohlen

Mehrfach ausgezeichnet & von Experten empfohlen

Acurmin® PLUS schneidet mit der Note „Sehr gut“ ab! Das bestätigen mehrere unabhängige Quellen. Aber auch bei Ärzten ist Acurmin® PLUS bestens bekannt und in Apotheken mit eigener Pharmazentralnummer (PZN) geführt. Es wird oft als zusätzliche Unterstützung bei der Behandlung von diversen Beschwerden empfohlen.

Oncotrition – Der starke Partner aus der Forschung

Die Oncotrition ist eine Ausgründung aus dem Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie (IZI).

Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt auf der Erforschung diätetischer Ernährungsstrategien zur Verhinderung von Kachexie und der Entwicklung tumorpräventiver Strategien.

Das Team um Dr. Andreas Schubert (Biologie) identifiziert pflanzliche Inhaltsstoffe, die positiv das Immunsystem beeinflussen und als natürliche Präparate der Gesundheit des Menschen zugutekommen.

Oncotrition – Der starke Partner aus der Forschung

5 gute Gründe für Acurmin® PLUS

5 gute Gründe für Acurmin® PLUS

Expertise: Langjährig entwickelt mit der Oncotrition, einer Ausgründung aus dem Fraunhofer-Institut

Verträglichkeit: sicher und hoch bekömmlich ohne Piperin

Effektivität: Maximale Bioverfügbarkeit (>184-fach) mit Langzeitversorgung

Individuell: optimal dosierbar & einfach einzunehmen mit der kleinen roten Softgelkapsel (15 mm)

Sicherheit: Weltweit erstes C‑14-geprüftes Mizell®-Kurkuma aus pharmazeutischer Herstellung