Die größte Herausforderung bei Kurkuma ist die Bioverfügbarkeit

Bisher konnte die Bioverfügbarkeit bei Bio-Kurkuma lediglich durch die Zugabe von schwarzem Pfeffer (Bioperin/Piperin) um maximal das 20-fache gesteigert werden – mit oft erheblichen Unverträglichkeiten und Nebenwirkungen.

Mit Phytholistic® Acurmin haben wir dieses Problem gelöst

Ein spezielles Herstellungsverfahren ermöglicht uns  nachweislich die Bioverfügbarkeit von Kurkuma und Curcumin um das bis zu 40-fache zu steigern. Dies ist 100% mehr, als es Kurkuma mit schwarzem Pfeffer schafft!

Weiterlesen