Qualitätssicherung durch C14 Zertifizierung

Als einer der führenden Hersteller von Kurkuma-Produkten in Deutschland setzt die Cellavent Healthcare höchste Ansprüche an Produktforschung, -sicherheit und -qualität.

In jüngster Zeit ist es vermehrt aufgetreten, dass Kurkuma- und Curcumin-Extrakte immer häufiger gestreckt oder synthetisiert werden, mit teils schädlichen Substanzen und unabsehbaren Folgen für die Gesundheit. Der Verbraucher kann Kurkuma-Produkte, die durch das sog, Kurkuma-Spiking gestreckt werden, nicht auf den ersten Blick erkennen.

Mithilfe der Radiokarbonanalyse, kurz C14-Methode, lassen sich reine Kurkuma-Extrakte zuverlässig ermitteln. Denn das aus der Paläontologie stammende Analyseverfahren identifiziert das Kohlenstoff-Isotop C14 im Kurkuma-Extrakt. In synthetischen Kurkuma-Präparaten kommt es nicht vor.

Um unseren Kunden stets die beste Qualität zu bieten, lassen wir jede Charge unserer Kurkuma- und Curcumin-Produkte (Acurmin PLUS und Acurmin Phytholistic) zusätzlich testen und mit dem C14-Siegel zertifizieren. Damit Sie auf den ersten Blick sicher sein können, ein reines und unverfälschtes Kurkuma-Produkt in pharmazeutischer Qualität zu erhalten.

Vertrauen auch Sie einem der Marktführer bei Kurkuma-Präparaten – für Sie und Ihre Gesundheit.

Markiert in: